Naturkosmetik & Co.

Die wichtigsten Prüfsiegel und Bezeichnungen:

Fair Trade

Fairer Handel stellt sicher, dass Rohstoffe nach internationalen Standards produziert werden. Zudem erhalten die Produzentenfamilien für ihre Ernte einen garantierten Mindestlohn, unabhängig vom Weltmarktpreis. Der Mehrwert wird genutzt, um Infrastruktur, Bildung und Gesundheit vor Ort zu verbessern.

EcoCert

Hinter Ecocert steckt die größte private unabhängige Kontroll- und Zertifizierungsstelle im Bereich Umwelt. Seit 2002 werden auch Kosmetika auf ökologische und biologische Qualität geprüft und mit zwei Siegeln zertifiziert: Das Label "Biokosmetik" und das Label "Naturkosmetik".

Die Abkürzung k.b.A. bedeutet kontrolliert biologischer Anbau. Die Rohstoffe aus k.b.A. werden der Grundlage naturschonender Produktionsmethoden unter Berücksichtigung von Erkenntnissen  der Ökologie und des Umweltschutzes angebaut. Die ökologische Landwirtschaft verzichtet auf den Einsatz bestimmter  Pflanzenschutzmittel,  auf Mineraldünger, Wachstumsförderer und Gentechnik.

Ecolabel

Beim Ecolabel handelt es sich um das Umweltzeichen für ökologische Produkte der Europäischen Union. Das Gütezeichen wird an Produkte vergeben, die nur geringe Auswirkungen auf die Umwelt haben. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus eines Artikels bewertet: von der Gewinnung der Rohstoffe über die Herstellung, den Vertrieb einschließlich der Verpackung und der Verwendung des Produkts bis zu seiner Entsorgung.

Green Globe

Die Green Globe Zertifizierung bietet seit 1993 Nachhaltigkeitszertifizierung auf höchstem Niveau. Alle Zertifizierungen werden von unabhängigen Prüfern in Abstimmung mit den Kriterien der ISO/IEC 17021 abgestimmt. Green Globe verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz. Nicht nur Umweltkriterien werden bewertet, sondern auch ethische Vorgaben auferlegt sowie die soziale Verantwortung eines Unternehmens.

Forrest Stewardship Council

Der FSC (Forest Stewardship Council) fördert die umweltfreundliche, sozialförderliche und ökonomisch tragfähige Bewirtschaftung von Wäldern. FSC-zertifizierte Produkte tragen  zu einem verantwortlichen Umgang mit den globalen Waldressourcen bei.

Go Green

GoGreen. Dabei handelt es sich um einen Service der Deutschen Post mit dem Briefe und  Pakete CO2-neutral versendet werden.